Über uns

Chantal M. Häfner & Ute H. Züfle

ch-haefnerChantal Häfner
Die Liebe zu äußerst menschennahen, sensiblen Aufgaben hat mich vor vielen Jahren Bestatterin werden lassen. Heute denke ich: Es war wohl eher Berufung! Ich bin dankbar dafür, dass Ute Züfle und ich gemeinsam das Bestattungsunternehmen Häfner & Züfle gegründet haben. Jeder Tag, an dem ich verstorbene Menschen respektvoll und umsichtig versorgen darf, ist für mich ein guter Tag. Wenn ich das Gefühl habe, alles für den Verstorbenen und die Hinterbliebenen getan zu haben, was möglich ist.
Mit gutem Gewissen. Liebevoll.

ute-zuefleUte Züfle
Der Wunsch, Menschen beizustehen, führte mich über Umwege zum Beruf der Bestatterin. Vorher arbeitete ich als Krankenschwester auf einer Intensivstation. Leben und Hoffnung bestimmten dort meinen Alltag. Doch es begegneten mir auch Tod, Trauer und die Betroffenheit von Angehörigen. Ich wollte mehr tun für Hinterbliebene! Als Bestatterin ist dies möglich. Die Gründung von Häfner & Züfle war auch für mich eine gute Entscheidung! Als Trauerbegleiterin und ausgebildete Trauertherapeutin kann ich Trauernden professionell zur Seite stehen.
Mit ganzem Herzen. Liebevoll.


„Wenn was ist, gehst du zu den zwei Frauen!“
Längst gehören zu unserem Team mehr als die zwei Frauen. Eine Bezeichnung, die sich schnell etablierte und über die wir heute noch gerne schmunzeln. Heute dürfen wir zu unserem Bestattungsteam noch weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen.

Bei uns dürfen Sie, wenn Sie möchten, überall dabei sein! Sie dürfen Im Auto mitfahren, bei der Versorgung mithelfen, den Sarg gemeinsam mit uns schließen und mehr. Sprechen Sie uns gerne an. Wir sind offen für Ihre Wünsche. Transparent. Offen. Liebevoll.