Sterbevorbereitung

Sterbevorbereitung

Jedes Leben ist endlich. Das wissen wir alle. Was aber Hinterbliebene oft nicht wissen: Wie hätte sich der Verstorbene seine Beerdigung gewünscht? Vielleicht ging er zu früh und hatte noch nicht darüber gesprochen? Vielleicht war er vor seinem Tod nicht mehr in der Lage, Wünsche zu äußern? Vielleicht traute er sich nicht, darüber zu reden?

Befreien Sie Ihre Angehörigen frühzeitig von der Last der Entscheidung!

Mit unserem persönlichen Vorsorgeplaner können Sie Wünsche festhalten, Abläufe planen und Formalitäten bereitstellen und sicher regeln. Wie detailliert und in welchem Umfang Sie vorsorglich planen möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Bei Verfügungen, Vollmachten oder auch einem Testament müssen bestimmte Form-Vorgaben eingehalten werden. Ein Testament muss beispielsweise handschriftlich verfasst, mit vollständigem Vor- und Zunamen unterschrieben und einem Datum versehen sein. Wenn Sie es wünschen, beraten wir Sie in diesen Fragen. Sie können sich auch hier die aktuelle Informationsbroschüre des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz downloaden.

Gerne helfen wir Ihnen beim Erstellen Ihres persönlichen Vorsorgeplaners. Formulare und Mustertexte können Sie sich auch in unserem Download-Bereich herunterladen. Sind die ausgefüllten Dokumente in unserem Bestattungsinstitut hinterlegt, sorgen wir dafür, dass sie im Falle Ihres Ablebens berücksichtigt werden.

Liebevoll. Vorsorgend. Beherzigend.